Kinder-Datenschutzerklärung von ViacomCBS

Letzte Aktualisierung: 04. März 2021

Herzlich willkommen bei der Kinder-Datenschutzerklärung von ViacomCBS! Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Informationen, die ViacomCBS Inc. und ihre verbundenen Unternehmen (zusammen „ViacomCBS“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“) von Kindern erheben und wie wir diese verwenden oder weitergeben. Diese Datenschutzerklärung gilt, wenn Sie uns auf einer Website, auf mobilen Anwendungen, Online-Diensten oder auf einem Teil einer Website oder eines Dienstes besuchen, Online- oder Offline-Dienste nutzen, die wir betreiben oder an einer Live-Veranstaltung oder einem Erlebnis persönlich teilnehmen (zusammen als „Dienste“ bezeichnet) und diese Datenschutzerklärung Ihnen zur Verfügung gestellt wird.

Diese Datenschutzerklärung entspricht den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten wie dem U.S. Children's Online Privacy Protection Act (auch COPPA genannt) und legt unsere Praktiken in Bezug auf Informationen dar, die wir von Kindern, die unsere Dienste nutzen, erheben. Sie ist eine Ergänzung zur allgemeinen Datenschutzerklärung von ViacomCBS, die neben dieser Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen werden sollte. Wenn Sie zu unserem datenschutzrechtlichen Umgang im Zusammenhang mit Informationen über Kinder Fragen haben, finden Sie die Kontaktdaten im nachstehenden Abschnitt „Kontakt“.

Wenn Sie sich in den USA befinden, können Sie auf eine Liste der ViacomCBS-Dienste zugreifen, die sich an Kinder richten, auf die sich diese Datenschutzerklärung hier https://www.viacomcbsprivacy.com/childrens-services bezieht. Wenn Sie in einem anderen Land wohnen und Fragen zu den Diensten haben, für die diese Datenschutzerklärung gilt, können Sie uns über die im Abschnitt „Kontakt" angegebenen Informationen kontaktieren.

Sie sollten stets mit Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten sprechen, bevor Sie Informationen zu Ihrer Person angeben, insbesondere bevor Sie solche Informationen über eine mobile App, einer Website oder einem sonstigen Online-Dienst kommunizieren.

Wenn Sie ein Erwachsener sind, der unsere Dienste nutzt, gilt für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten (einschließlich für die Dienste, in denen diese Kinder-Datenschutzerklärung veröffentlicht ist) unsere allgemeine Datenschutzerklärung von ViacomCBS, die Sie https://www.viacomcbsprivacy.com/policy einsehen können. Wir ermutigen Familien, ihren Umgang im Hinblick auf die Online-Weitergabe personenbezogener Daten im Haushalt zu besprechen. Weitere Informationen darüber, was Sie als Elternteil oder Erziehungsberechtigter tun können, um den Zugang Ihres Kindes zu oder die Nutzung unserer Dienste zu kontrollieren, finden Sie im Abschnitt „Elterliche Kontrolle und Wahlmöglichkeiten“ in dieser Datenschutzerklärung..

Klicken Sie nachstehend auf jede Kopfzeile, um mehr Informationen zu erhalten, oder blättern Sie nach unten, um die vollständige Datenschutzerklärung zu lesen.

Unsere Mission, die Privatsphäre von Kindern zu schützen

Wir erkennen die Notwendigkeit, zusätzliche Datenschutzmaßnahmen zu ergreifen, wenn es um Kinder geht. Einige der Dienste richten sich an Kinder, während andere Dienste oder Teile davon nur für Erwachsene und Jugendliche bestimmt sind. Für Dienste, die an Kinder gerichtet sind, können wir Informationen gemäß der Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung über Sie erheben, verwenden und offenlegen. Einige dieser Informationen können als „personenbezogene Informationen“ oder „personenbezogene Daten“ (gemäß Definition im geltenden Recht) angesehen werden. Dazu gehören u. a. die Informationen, die Sie oder Ihr Gerät identifizieren oder mit Ihnen in angemessener Weise verknüpft sind. Wir gehen bei Nutzern dann von Kindern aus, wenn diese nicht volljährig sind und der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen an ihrem Wohnort nicht zustimmen können.

Welche Daten wir erheben

Nachstehend fassen wir alle möglichen Fälle der Erhebung personenbezogener Daten zusammen, in denen sich unsere Dienste an Kinder richten. Wir erläutern auch, wie und wann wir die Elternbenachrichtigung vorlegen und/oder die Zustimmung der Eltern einholen werden.

In jedem Fall, in dem wir personenbezogene Daten von einem Kind erfassen, speichern wir diese Informationen nur so lange, wie dies vernünftigerweise notwendig ist, um die angeforderte Aktivität zu erfüllen oder Sie weiterhin an der Aktivität teilzunehmen zu lassen und um die Sicherheit unserer Nutzer und unserer Dienste oder wie gesetzlich vorgeschrieben zu gewährleisten.

Sollten wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von oder über ein Kind in einer Weise erfasst haben, die nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht, werden wir die Informationen entweder löschen oder die Zustimmung der Eltern für diese Erhebung einholen.

Die personenbezogenen Daten, die wir im Allgemeinen erheben, lassen sich in drei Kategorien unterteilen: (a) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, (b) Informationen, die wir automatisch erfassen, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder darauf zugreifen, und (c) Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Sie können die meisten Dienste nutzen, ohne Informationen aktiv zu übermitteln. Bei einigen der Dienste haben Sie jedoch die Möglichkeit, personenbezogene Daten wie folgt zu anzugeben:

  • Identifikatoren wie Name, Benutzername, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Postanschrift.
  • Profilinformationen wie Geburtsdatum, Geschlecht, Avatar und Interessen.
  • Kontaktangaben der Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Wir können auch Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummer anfordern. Wir werden Sie bitten, einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten dazu zu holen, um Sie bei diesen Transaktionen zu unterstützen oder um Ihre Zustimmung von Ihrem Elternteil oder Erziehungsberechtigten einzuholen, bevor Sie eine Kreditkartennummer auf einem unserer Dienste nutzen können.

Informationen, die über Ihren Computer, Ihr Telefon und andere Geräte erfasst werden

Wir und unsere Dienstleister, die in unserem Namen oder im Auftrag anderer Unternehmen tätig sind, die Informationen über unsere Dienste erfassen, können im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen automatisch bestimmte Informationen im Zusammenhang mit Ihnen und/oder Ihrem Gerät über Geräte-Tracking-Technologien erfassen oder erhalten. Dabei handelt es sich um Informationen wie Ihre IP-Adresse (eine von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesene Nummer, das der Identifizierung Ihres Geräts dient), mobile Werbe-ID (eine zurücksetzende Kennung, die Ihrem Gerät durch einen Betriebssystemanbieter wie Apple oder Google zugewiesen wird), Medienzugriffskontrolle (MAC)-Adresse und Kennungen, die mit Cookies, Pixeln, Tags, Beacons, Skripten oder anderen Technologien verbunden sind. Wenn Sie weitere Informationen über Cookies und andere Tracking-Technologien und die Wahlmöglichkeiten in Bezug auf deren Verwendung benötigen, klicken Sie https://www.viacomcbsprivacy.com/cookies, um unsere ViacomCBS Cookie-Richtlinie einzusehen.

Websites und Datenerhebung von Dritten

Dienstleistungen können Links zu anderen Websites oder Dienstleistungen enthalten, wie z. B. den Kauf von Online-Abonnements, Tickets zu einer ViacomCBS Live-Veranstaltung oder -Erlebnis, Kauf eines Verbrauchs- oder virtuellen Guts oder Dienstes oder interaktiver Produkte oder Spiele, die mit Geräten Dritter kompatibel sind, wie z. B. ein Sprachgesteuerter Digitalassistent. Die Informationen, die von externen Geräten oder auf anderen Websites und Dienstleistungen gesammelt werden, unterliegen der Datenschutzerklärung und den Praktiken der Drittpartei, die diese Website oder Dienstleistungen bereitstellt und nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen.

Um sich über die Datenschutzpraktiken dieser Drittpartei zu informieren, bitten wir Sie die Datenschutzerklärungen dieser Dritten, mit denen Sie auf diese Weise Informationen teilen, zur Kenntnis zu nehmen.

Wie wir Daten verwenden & Warum

Wir erheben und verwenden Informationen über Sie zu folgenden Zwecken.

Wir senden Ihnen möglicherweise lokale Benachrichtigungen. Wir senden keine Push-Benachrichtigungen an Kinder, ohne vorher die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einzuholen. Aber wir können „lokale Benachrichtigungen“ verwenden, die direkt über eine mobile App an Ihr Gerät gesendet werden (und keine Internetverbindung erfordern). Wir können Sie über diese lokalen Mitteilungen unter anderem über neue Inhalte oder Ereignisse innerhalb der App informieren.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für geschäftliche Zwecke erforderlich ist. Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir erheben, solange, wie dies für dendie Zweck(e), für die wir sie ursprünglich erhoben haben, gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich ist. Ferner können wir personenbezogene Daten auch gemäß den sonstigen gesetzlichen Bestimmungen speichern.

Wer wir Ihre Daten weitergeben

Wir geben die Daten, die wir erheben, nur für folgende Zwecke weiter:

Weitergabe von Daten innerhalb der ViacomCBS Unternehmensgruppe. Wenn dies gesetzlich zulässig ist, können wir Informationen über Sie für die im Abschnitt „Wie wir Daten verwenden & Warum" beschriebenen Zwecke an die ViacomCBS Unternehmensgruppe weitergeben.

Weitergabe Ihrer Informationen im Zusammenhang mit einer Unternehmenstransaktion. Wir können Ihre Daten im Rahmen oder im Verlauf der Verhandlungen offenlegen oder übertragen, um einen Kauf, Verkauf, Leasing, eine Fusion oder jede andere Art von Erwerb, Veräußerung oder Finanzierung mit unseren Marken zu erwerben, zu verkaufen oder zu übertragen.

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen. Wir geben Informationen an nicht verbundene Unternehmen oder Einzelpersonen weiter, die uns bei der Ausführung von Aufträgen oder Transaktionen, Webhosting, Informationstechnologie, Zahlungsverarbeitung, Eventanbieter, Direktpost- und E-Mail-Vertrieb, Gewinnspielen und Werbeverwaltung sowie Analysediensten („Dienstanbieter“) unterstützen. Diese Dienstleister dürfen Ihre Daten verwenden, um uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen zu unterstützen, nicht aber für andere Zwecke.

Weitergabe von Informationen an unsere Geschäftspartner. Zu solchen Geschäftspartnern können Gewinnspielanbieter oder andere Partner gehören, einschließlich solcher, die mit uns an gemeinsam vermarkteten Diensten oder Veranstaltungen arbeiten. Unsere Geschäftspartner verwenden die Daten, die wir ihnen gemäß ihrer Datenschutzerklärung mitteilen. Wenn wir Ihre Daten an einen Geschäftspartner weitergeben, teilen wir Ihnen dies mit.

Weitergabe Ihrer Daten an Sponsoren und andere Partner für Wettbewerbe, Preisausschreiben und Gewinnspiele. Wir geben diese Informationen an Dritte weiter, um Ihre Teilnahme an Wettbewerben, Gewinnspielen oder Preisausschreiben zu überprüfen und Sie darüber zu informieren, wenn Sie gewonnen haben.

Wir werden Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung und auf Ihren Wunsch teilen. Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen oder uns darum bitten und wenn dies nach geltendem Recht zulässig ist. Wenn Sie uns beispielsweise darum bitten, Ihre Informationen zu teilen, damit Sie an einem interaktiven Dienst teilnehmen können, der von einem Dritten betrieben wird, geben wir diese Informationen, wie gewünscht und zulässig, weiter.

Wir können Informationen weitergeben, wenn wir der Meinung sind, dass wir dazu verpflichtet sind, um den Gesetzen Folge zu leisten oder uns selbst zu schützen. Wir geben beispielsweise Informationen weiter, wenn wir es für notwendig erachten, um geltendem Recht oder Gerichtsverfahren zu entsprechen, um auf rechtliche Ansprüche zu reagieren oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder die persönliche Sicherheit unserer Nutzer, unserer Mitarbeiter oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Wir können Ihre Informationen aus Gründen teilen, die in dieser Richtlinie nicht beschrieben sind. Wir werden Sie in diesem Fall im Voraus darüber informieren.

Elterliche Kontrolle und Wahlmöglichkeiten

Wenn wir Kindern gestatten, ein Konto zu erstellen oder uns im Laufe der Zeit anderweitig mit uns zu interagieren, holen wir vor der Erfassung ihrer personenbezogenen Daten die Zustimmung der Eltern ein. Wenn Sie ein Elternteil sind, können Sie es uns verbieten, personenbezogene Daten von Ihrem Kind zu erheben und Sie können verlangen, die von uns gesammelten personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Bitte beachten Sie, dass ein Antrag auf Löschung von Aufzeichnungen zu einer Auflösung eines Kontos, einer Mitgliedschaft oder anderer Dienste führen kann.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unseres Umgangs mit Kindern haben, als Elternteil auf die Daten Ihres Kindes zugreifen möchten oder die Löschung der Daten Ihres Kindes verlangen, stellen Sie bitte https://www.viacomcbsprivacy.com/policy eine Anfrage über das Webformular unseres Datenschutzbeauftragten. Weitere Informationen zu Ihren Wahlmöglichkeiten und Ihren Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von ViacomCBS https://www.viacomcbsprivacy.com/policy.

Ihre Rechte in Kalifornien

Nach dem California Consumer Protection Act (CCPA) haben Einwohner von Kalifornien das Recht, Zugang zu oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, zusätzliche Informationen über unsere Datenschutzpraktiken anzufordern und hinsichtlich der Ausübung ihrer Rechte nicht diskriminiert zu werden. Die vollständige CCPA Datenschutzerklärung finden Sie https://www.viacomcbsprivacy.com/policy in der allgemeinen Datenschutzerklärung von ViacomCBS.

Um Ihr Recht auf Zugang, Bearbeitung oder Löschung personenbezogener Daten, die wir über Sie erhoben haben, auszuüben oder wenn Sie weitere Unterstützung in Bezug auf Ihre Rechte benötigen, senden Sie uns bitte eine Anfrage über unseren ViacomCBS Datenschutzbeauftragter https://www.viacomcbsprivacy.com/managemyrights, und wir werden Ihre Anfrage im Einklang mit den geltenden Gesetzen prüfen. Hinweis: Selbst, wenn wir Ihre Anfrage zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten akzeptieren, können wir bestimmte personenbezogene Daten speichern, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten, die von einem Dienst oder Teilen eines Dienstes erfasst werden, der an Kinder gerichtet ist, oder wenn wir wissen, dass der Benutzer ein Kind oder Jugendlicher unter 16 Jahren ist. Für die Bereiche unserer Dienste, die an Zielgruppen älter als 16 Jahren gerichtet sind, verkaufen wir keine identifizierenden Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift, aber wir können Identifikatoren wie Cookies und die Werbekennung, die mit Ihrem mobilen Gerät verbunden sind, an unsere Werbepartner weitergeben. Diese Partner wiederum können diese Identifikatoren verwenden und sie teilen, um Werbeanzeigen vorzuschlagen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind. In diesem Fall können diese Angaben nach Kalifornischem Recht einen „Verkauf“ darstellen. Bei dieser Art der Offenlegung geben wir Ihnen die Möglichkeit, ihnen zuzustimmen oder, wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, sich abzumelden, indem Sie die Anweisungen unter dem Link „Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen“ auf der Homepage der entsprechenden Website, mobilen und Online-Anwendung oder anderer Dienste befolgen. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie diese Tools in unseren Räumlichkeiten verwenden, Sie Ihre Wahlmöglichkeiten erneuern müssen, wenn Sie Ihre Cookies löschen oder einen neuen Browser oder ein neues Gerät verwenden.

Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens unter 18 Jahren und ein registrierter Nutzer der Website sind, auf der diese Datenschutzerklärung veröffentlicht wird, können Sie die Löschung der von Ihnen veröffentlichten Inhalten oder Informationen anfordern. Bitte beachten Sie, dass eine solche Anfrage keine vollständige Entfernung der im Internet veröffentlichten Inhalte oder Informationen gewährleistet, und es können Umstände auftreten, in denen das Gesetz keine Löschung erfordert oder zulässt.

Für alle Anfragen gemäß dem Gesetz „California Shine the Light/Eraser“ kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten von ViacomCBS und füllen Sie ein Anfrageformular aus, das Sie unter https://www.viacomcbsprivacy.com/managemyrights finden. Wir werden Anfragen zur Ausübung dieser Rechte nur über das Kontaktformular mit einer Betreffzeile annehmen, die darauf schließen lassen, dass Sie eine Anfrage nach den „Eraser” Gesetzen stellen und dass Ihre Anfrage vollständige und zutreffende Informationen enthält.

Andere Rechte in Ihrer Gerichtsbarkeit

Je nach geltendem Recht in Ihrer Gerichtsbarkeit haben Sie möglicherweise zusätzliche Rechte, wie etwa das Recht auf Auskunft, Korrektur und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen zu Rechten und Wahlmöglichkeiten in Ihrer Gerichtsbarkeit haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Sie können auch unsere länderspezifischen Datenschutzerklärungen in der allgemeinen Datenschutzerklärung von ViacomCBS https://www.viacomcbsprivacy.com/policy einsehen.

Bildungsleistungen

Einige unserer Dienste stehen Lehrern, Schulen und Schulbezirken („Schulen”) zur Verfügung, die im Rahmen eines Bildungslehrplans unter Aufsicht der Schule genutzt werden. Diese Dienste sind so konzipiert, dass sie die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern minimieren und den Datenschutzgesetzen für Schüler entsprechen. Wenn sie von Schulen verwendet werden, können uns Benutzernamen, Kennungen, die Sie oder Ihr Gerät identifizieren können, und andere Informationen von der Schule eines Kindes zur Verfügung gestellt und einer Klasse oder einer Klassenstufe zugeordnet werden. Die Schule wird in der Lage sein, Informationen über die Nutzung der Dienste in Verbindung mit einer Klasse zu sehen und den Benutzernamen und andere Daten des Kindes zu ändern. Unter bestimmten Umständen können Lehrer und sonstiges autorisiertes Personal Konten für ihre Schüler erstellen.

Die Schule ist allein verantwortlich für die Bereitstellung von Benachrichtigungen und die Einholung von Einwilligungen, die nach den geltenden Datenschutzgesetzen für Schüler erforderlich sind. Hierzu zählen u.a. die Bereitstellung aller erforderlichen Mitteilungen an die Eltern, die Einholung aller erforderlichen Zustimmungen bei Elternteilen oder Erziehungsberechtigten oder die Erfüllung der geltenden Anforderungen bei einer Befreiung oder Freistellung von den Anforderungen bezüglich der Zustimmung der Eltern. Die Schule ist auch verantwortlich für Aktivitäten wie die Entfernung eines Kindes aus der Klassestufe, die Löschung einer Klasse oder die Einreichung eines Löschungsantrags, wenn die personenbezogenen Daten eines Kindes für schulische Zwecke nicht länger benötigt werden.

Wenn die Dienste auf einem privaten Gerät heruntergeladen werden, kann ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter die personenbezogenen Daten ihres Kindes (wie Benutzername und abgeschlossene Aktivitäten) durch das Einloggen in das Klassekonto des Kindes einsehen. Der Elternteil kann die Anwendung, die Dienste vom Gerät des Kindes zur Verfügung stellt, löschen, aber die personenbezogenen Daten des Kindes können weiterhin mit dem Klassenkonto der Schule verknüpft werden, bis die Schule diese personenbezogenen Daten löscht. Wenn Sie ein Elternteil sind und Fragen zur Überprüfung, Änderung oder Löschung der personenbezogenen Daten Ihres Kindes haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Schule Ihres Kindes.

Änderungen dieser Erklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, um neue Technologien, Industriestandards, rechtlichen Anforderungen oder anderen Zwecken Rechnung zu tragen. Wir werden Sie darüber informieren, wenn diese Änderungen erheblich sind und, sollte dies gesetzlich vorgeschrieben sein, Ihre Zustimmung einholen. Mitteilungen können per E-Mail an Sie an die zuletzt angegebene E-Mail-Adresse, durch Veröffentlichung solcher Änderungen auf unseren Websites, Anwendungen und Diensten oder auf anderem Wege im Einklang mit geltendem Recht erfolgen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns über unser Webformular für Eltern https://www.viacomcbsprivacy.com/parentalrights kontaktieren.

Wenn Sie in den USA wohnhaft sind, können Sie uns auch per E-Mail an kidsprivacy@viacomcbs.com mit der Betreffzeile „Datenschutzrechte“ kontaktieren, uns unter 1 (888) 721-2848 anrufen oder uns schreiben unter:

ViacomCBS Privacy Team
1515 Broadway
New York, NY 10036